Jubelfest zum 275-jährigen Bestehen im Jahr 1934

25 Gastvereine traten zum Jubelfest anläßlich des 275-jährigen Bestehens 1934 an.



Von diesem Fest berichtet ein Protokoll aus dem Monat Juni 1934

Darme im Juni 1934

Vorbemerkung

Die Vereinsführung besteht aus folgenden Vereinsmitgliedern:

1. Vereinsführer: Anton Gerdes

2. Vereinsführer: Heinr. Reinel jun

1. Schriftführer: Gerh. v. Zoest

1. Kassierer: Wilhelm Kuhl

Schießmeister: Bernh. Weber jun

Kommandeur: Bernh. Kuhl

Zeugwart: Bernh. Wilming

Ehrenvorsitzender: Bernh. Jaske

Unser 275-jähriges Jubelfest wurde am 27. und 28. Mai 1934 unter anteilnahme der genannten Vereine und der Gemeinde Darme festlich gefeiert.
Alter Schützenkönig war Ferdinand Rützel; Königin Ehefrau Herm. Merswolke.

Neuer König wurde Hermann van Zoest; Haneken, der sich Fräulein Leni Greving zur Königin erkor.

Anwesend waren zur Teilnahme an der Jubelfeier folgende Schützenvereine:

1. Rheinerstraße Lingen
2. Schwedenschanze Lingen
3. Haselünnerstraße Lingen
4. Andervenne
5. Beesten-Schardingen
6. Biene
7. Bramsche
8. Brümsel
9. Clusorth-Bramhar
10. Elbergen
11. Gleesen
12. Langen
13. Laxten
14. Lohne
15. Estringen1
16. Ramsel
17. Nordlohne
18. Schepsdorf
19. Altenlingen
20. Wietmarschen
21. Nordhorn-Altendorf
22. Nordhorn-Bockholt
23. Nordhorn-Frensdorf
24. Bernte
25. Freren

Schützenverein Estringen erhällt den ..... beim Vereinswettschießen.
Die Unterstrichenen Vereine nahmen am Vereinswettschießen teil.

Die Gemeinde Darme stiftete eine Plakette für den Verein.
Die Vereine Nordhorn-Altendorf, Beesten-Schardingen und Baccum stifteten je einen Fahnennagel.
Gerdes, Vereinsführer

  • Facebook Clean
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Weiß YouTube Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now